MNSpro Cloud Dokumentation
Administrator:innen
Search
K
Links

Templates für Gruppen

Übersicht

Über die Organisationsverwaltung können Sie den Reiter Gruppentemplates öffenen und erhalten einen schnellen Überblick über alle derzeit nutzbaren Templates (Abb. 11).
Abbildung 11. Überblick über alle Gruppentemplates
Standardmäßig bietet Ihnen MNSpro Cloud für die Organisation Ihrer Schulabläufe drei Gruppentemplates. Diese besitzen verschiedene Eigenschaften und ermöglichen Ihnen eine effektive Arbeitsstruktur für Ihre Schule.
Klassen sind dabei ein bloßer E-Mailverteiler. Innerhalb dieser Gruppen können sie nicht viel machen, außer den Überblick über die E-Mail-Kontaktadressen der hinterlegten Nutzerinnen und Nutzer zu erhalten.
Kurse bezeichnen dabei Ihre klassischen Klassen. Nutzerinnen die einer Klasse zugeteilt sind, sind entweder Schülerinnen und Schüler, die einen Unterricht erhalten oder Lehrkräfte, die einen Unterricht durchführen.
Wichtig zu wissen ist, dass jede Lehrkraft automatisch Besitzer eines Kurses ist und sich nach Belieben einem Kurs zuteilen kann. Das ist insbesondere dann interessant, wenn kurzfristig eine Unterrichtsvertretung durchgeführt werden muss, da so die Vertretungskraft automatisch vollen Zugang zu den Kursmaterialien und Inhalten erhält.
Arbeitsgruppen unterscheiden sich von Kursen einzig darin, dass hier beliebige Personen Besitzer sein können. Das bietet sich beispielsweise dann an, wenn Sie Schülerfachschaften organisieren oder einen Förderverein die Organisation über MNSpro Cloud ermöglichen wollen ohne, dass diese die gleichen Rechte wie Lehrkräfte erhalten.

Bearbeiten von Gruppentemplates

Über die drei Punkte hinter einem Template können Sie dieses bearbeiten (Abb. 12).
Abbildung 12. Übersicht der bestehenden Gruppentemplates
Durch das Klicken auf Bearbeiten (Abbildung 13) öffnet sich ein Bearbeitungsfenster (Abbildung 14).
Abbildung 13. Bearbeiten eines Gruppentemplates
Abbildung 14. Bearbeitungsfenster
Hier können Sie den Namen des Gruppentemplates sowie dessen Beschreibung anpassen. Sie können auch die Rolle ändern und beispielsweise aus dem Template der Arbeitsgruppe einen Kurs machen.
Was Sie nicht ändern können, ist die Domain.
Zudem können Sie festlegen, um welche Art der Gruppe es sich handelt.
Für detailierte Informationen zu der Art der Gruppe konsultieren Sie bitten die Handbücher für Micorsoft Office 365.

Neues Gruppentemplate erstellen

Über Erstellen können Sie ein neues Gruppentemplate erstellen (Abb. 15).
Abbildung 15: Erstellen eines neuen Gruppentemplates
In der sich dadurch öffnenden Eingabemaste tragen Sie den Namen des neuen Templates ein und geben eine kurze Beschreibung an. Anschließend definieren Sie die Rollo analog zu dem obigen Punkt und definieren die Art der Gruppe.
Sie gehen also analog zu obigem Punkt vor.